Selbsttests für Schüler – Pooltest

Von | 26. September 2021

Pooltests an der Grundschule Bodenkirchen

Seit Montag, 20. September, testen wir mit den Pooltestungen. Für technische Verzögerungen bitten wir um Verständnis.

Wir danken den Erziehungsberechtigten für die Unterstützung.

Auf den Seiten des Kultusministeriums finden Sie stets aktuelle Informationen.

Es gibt ein neues Erklärvideo von Dr. Kasperl:

Kindgemäßes Erklärvideo für Grundschüler  „Dr. Kasperl ist zurück: Die PCR-Pooltest-Anleitung“ 

Copyright: Augsburger Puppenkiste(R) 2021, Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus :

Mit dem Anklicken des Links werden Sie weitergeleitet auf youtube, es gelten die Datenschutzbestimmungen von youtube.

Mittlerweile haben wir Routine bei den Pooltestungen. Auch wenn zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht alles glatt abläuft, so liegen die Reibungspunkte derzeit v.a. in der technischen Umsetzung und an den digitalen Schnittstellen.

Dazu gibt es folgende Hinweise der Schulaufsicht:

  • Sollte ein eingeschickter Pooltest nicht oder nicht rechtzeitig vor Unterrichtsbeginn am Folgetag der Pooltestung ausgewertet worden sein, so werden wir für diesen Pool einen Selbsttest vorzunehmen.
  • Liegt zu Unterrichtsbeginn ein positiver Pooltest vor, aber noch keine Auswertung der Einzelproben, so müssen alle Schülerinnen und Schüler aus diesem Pool zunächst zu Hause bleiben, bis die Auswertung vorliegt.
  • Wenn ein Kind am Tag der Pooltestung krank ist, so wird es am nächsten Schulbesuchstag mit einem Selbsttest getestet.