Gute gesunde Schule

Von | 6. August 2021

Die Grund- und Mittelschule Bodenkirchen hat am Landesprogramm „Gute gesunde Schule Bayern“ 2019 – 2021 teilgenommen.

Die Jury hat dabei unsere Projektdokumentation und unser Engagement im Projektzeitraum positiv bewertet. Wir erhalten die Auszeichnung der guten gesunden Schule Bayern 2021. Darauf sind wir sehr stolz.

Ernährung und Sport sind feste Bestandteile im Schulalltag, auch wenn es coronabedingt zu Einschränkungen kam und so weder das Schulfrühstück noch die Sporttage mit den Vereinen angeboten werden konnten. Wir hoffen sehr darauf, dass wir beides im Schuljahr 2021/22 wieder aufnehmen können.

Hervorgehoben wurde auch unser sehr gutes Hygienekonzept, das mit der Schulfamilie gemeinsam erarbeitet und aufbereitet wurde und mit dem Jahresthema „Verantwortung übernehmen“ verbunden wurde.

Die regelmäßigen Videokonferenzen für Eltern wurden in der Würdigung als Zeichen dafür gesehen, dass der Schule das Wohl der gesamten Schulfamilie sehr am Herzen liegt.

Das Engagement aller ausgezeichneten Schulen wird im Rahmen einer digitalen Veranstaltung in KW 42 gewürdigt. Die Veranstaltung wird vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus sowie vom Staatsministerium für Gesundheit und Pflege und allen weiteren Partnern des Landesprogramms ausgerichtet. 

Wir sind mit unserer Schule auf dem Weg zur guten gesunden Schule und wollen dies auch in den kommenden Schuljahren weiterleben, nachhaltig gestalten und fest verankern.